In der nie endenden bernsteinfarbenen Nacht : Stimmen aus dem Exil

Gemischte Anthologien

darin: Şehbal Şenyurt Arınlı – Fünf Theatermonologe, s. 58 – 72

Aus dem Türkischen von Sabine Adatepe


Herausgeber – PEN-Zentrum-Deutschland

Deutsche Originalausgabe © 2021Kursbuch Kulturstiftung gGmbH, Hamburg

Sprache(n) – Deutsch

ISBN – 978-3-96196-200-6

Andere Ausgabe(n) – Erscheint auch als Online-Ausgabe: ISBN: 9783961962013

Zwei Autorinnen im Transit: Ein Dialog

Zweisprachig : German, Turkish

Begegnet sind sie sich nie, doch sie kennen sich gut, wissen viel übereinander. Die eine ist eine berühmte Schriftstellerin und lebt in Berlin, die andere Stipendiatin des Exilprogramms des Deutschen PEN und lebt in Nürnberg. Mehrere Wochen lang schreiben sie einander Briefe, teilen sich mit, schreiben über ihren Alltag, ihre Ängste und Verunsicherungen, ihr Leben im Rückblick, ihre Träume und Visionen für die Zukunft. Sie erzählen von Privatem, Politischem, Gesellschaftlichem aus sehr persönlicher Sicht, hie und da scheren sie aus in die Historie der Länder, aus denen sie kommen: Türkei und Ungarn.

Şehbal Şenyurt Arınlı

Terézia Mora


Herausgeberin Franziska Sperr

Aus dem Türkischen von Sabine Adatepe

Aus dem Deutschen von Cemal Ener

Finanziell Unterstützung für Übersetzungen von PEN Zentrum Deutschland

Deutsche Originalausgabe © 2019 binooki GmbH & Co.KG,Berlin

1.Auflage 2019

Paperback : 144 pages

Language: : German, Turkish

ISBN 978-3-94356-268-2